Ausdauernde und wetterbeständige Gartenmöbel / Tipps dazu bei Garten-Andersöde  

Gemütliche und haltbare Möbel für den Garten

Kamine für den Garten immer noch etwas besonderes
Informationen und Austausch rund um das Thema Haus und Garten

Garten-anders:
Informationsaustausch-Portal

Möbel für den Garten - Tipps



empfehlenswerte Informationen

Verwendung von Kupfer und über die Kupfer-Preise

Fragen und Beiträge bitte im Blog und auch direkt  an info@garten-anders.de
Alles rund um das Thema Garten, vieles doch einmal anders betrachtet. Ein Versuch sich von vielen alten Vorstellungen zu lösen. 

Stöbern Sie bei Garten-anders und teilen Sie uns Ihre Meinung und ihr Empfinden mit. Wir nehmen auch gern Ihren Rat entgegen.


Gartenblogs
Gartenwebsites

home

Blog
Blumenversand online
Blumentöpfe kaufen
Gartenblogs
Garten-Websites
Garten-Immobilien
offene Pforte
über den Rasen
Kamine











Langlebige Gartenmöbel sollen es sein?

Wer einen eigenen Garten hat, der möchte diesen auch ausgiebig nutzen und sich in seiner Freizeit darin aufhalten. Gerade im Frühling und Sommer kann man dort schöne Stunden verbringen. Um es sich so gemütlich wie möglich zu machen, sollte man die richtigen Möbel auswählen. Ob Gartenstuhl, Sonnenliege oder Gartentisch, alle diese Gartenmöbelstücke gibt es in diversen Ausführungen und Preisklassen und jede davon hat ihre eigenen Vor- und Nachteile. 

Gartenmöbel aus Kunststoff: Preiswert und hart im Nehmen 

Die günstigste Variante unter den Gartenmöbeln stellen solche aus Kunststoff dar. Neben dem erschwinglichen Preis bieten Sie den Vorteil, dass sie relativ unempfindlich gegen Witterungseinflüsse sind. Dadurch können Sie auch ein paar Tage im Regen stehen oder sogar über den Winter im Freien belassen werden. Sie sind in oft stapelbar und damit einfach zu verstauen, wenn sie nicht benötigt werden. Die Optik ist jedoch eher schlicht und zweckgebunden. 

Gartenmöbel aus Metall: Stabil, haltbar und optisch anspruchsvoll 

Gartenmöbel aus Metall werden aus lackiertem, eloxiertem oder beschichtetem Stahl- oder Aluminiumrohr und -geflecht hergestellt. Dies garantiert neben einer hohen Stabilität auch Haltbarkeit und Unempfindlichkeit. Jedoch ist es aufgrund der Gefahr von Oxidationen nicht zu empfehlen, sie während längerer Schlechtwetterperioden draußen zu lassen. Optisch gibt es verschiedene Varianten für jeden Geschmack. Preislich sind sie mit Gartenmöbeln aus Naturstoffen zu vergleichen.  

Holz- und andere Naturstoffe 

Gartenmöbel aus Holz oder Rattan sind optisch mit die anspruchsvollsten. Sie bedürfen jedoch auch am meisten der regelmäßigen Pflege, um diese Optik zu bewahren. Bei schlechtem Wetter sollten sie generell geschützt werden. Angenehm ist die natürliche Wärme, die auch ohne Sitzauflagen von diesen Möbeln ausgeht. Die Preisklassen reichen vom mittleren bis in den hohen Bereich. 

Weitere Tipps für die Gestaltung Ihres Gartens erhalten Sie bei wohn-ratgeber.de.

02.11.2016

 

Info Ausdauernde Gartenmöbel

© Serviceagentur Dr. Lietz 2009-2017    Impressum Datenschutzerklaerung